Friedrich Hebbel-Gesellschaft Logo
scum039a.jpg

Besucher heute:18
Besucher gestern:119
Besucher in diesem Monat:1353
Besucher in diesem Jahr:35667
Besuche gesamt:163338

AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

2016


Vortrag: Univ.-Prof. Dr. Alfred Noe

"Grillparzer und Hebbel in Italien"

Musikalische Begleitung: Dr. Stefan Pelzl

Montag, 14. November 2016, 19.00 Uhr


Bezirksmuseum Josefstadt, Festsaal

1080 Wien, Schmidgasse 18, 1. Stock


PS: Wegen Erkrankung wurde unsere letzte Veranstaltung nicht mehr angekündigt. Wir bitten Sie, dieses Versäumnis zu entschuldigen.

Der Vorstand

 

Bei dieser Gelegenheit möchten wir Ihnen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr wünschen.


2015


Oktober


Internationale Friedrich Hebbel Gesellschaft

"Gedichte und Balladen aus drei Jahrhunderten"

lesen Sanna Paulick und Ilse Spieler mit heiterem Ausklang: Ephraim Kishon. Musik: Harfe Heide Müller


Donnerstag, 8. Oktober 2015, 19.00 Uhr

Bezirksmuseum Josefstadt, Festsaal,
Schmidgasse 18, 1. Stock, 1080 Wien



November

Vortrag Mag. Gaby Bischof-Németh 

"General Karl Schneller. Offizier aus Pflichtgefühl - Dichter aus Leidenschaft"

Dienstag, 3. November, 19.00 Uhr

Bezirksmuseum Josefstadt, Festsaal,
Schmidgasse 18, 1. Stock, 1080 Wien


Mai

Vortrag: Dienstag, 19 Mai 2015, 19 Uhr

"Die Agnes-Bernauer-Festspiele vom 19. 6.-19. 7. 2015 in Straubing (DEU)"

Dr. Hubert Fischer

Präsident der Agnes-Bernauer-Festspielvereinigung

Festsaal, Bezirksmuseum Josefstadt

Schmidgasse 18, 1080 Wien

Die genauen Programme liegen im Bezirksmuseum auf und werden zeitgerecht versendet.
Siehe auch auf der Website des Bezirksmuseum Josefstadt

Info: www.hebbel.at

BM Josefstadt Tel.: 403 64 15

 

April

Vortrag: Montag, 20. April 2015, 19 Uhr

"Die Rolle der Frau in Hebbels Dramen"

Dr. Walter Sandtner

2014

Festwochenlesung 12. Juni 2014, 19 Uhr

STEFAN ZWEIG: "Der Messias"
mit Musik aus dem Werk von Georg Friedrich Händel

DOKUMENTARFILM 19. September 2014, 19.30 Uhr

Friedrich Hebbel - Traumbilder
von Martina Fluck, Hamburg-Heide.
Schauplätze: Wien, Gmunden, Weimar, Wesselburen, Hamburg u.a.
gedreht auch im Bezirksmuseum, Gedenkstätte und wd. der Jubiläumsveranstaltungen 2013,
sowie theater experiment: "Maria Magdalena"
Der Film läuft seit November 2013 in deutschen Städten.

19. November 2014

Szenische Lesung "Judith" (gekürzt)

mit Oliver Karbus, Margot Vuga, Sanna Paulick.

Benjamin Ulbrich - Konzept und Strichfassung, David Ulbrich, Gitarre

Die genauen Programme liegen im Bezirksmuseum auf und werden zeitgerecht versendet.
Siehe auch auf der Website des Bezirksmuseum Josefstadt, wo alle Veranstaltungen, wenn nicht anders angegeben, stattfinden.

Die Jubiläumsausstellung "Friedrich Hebbel 1813 - 1863, Wien als Wendepunkt" ist weiter zu besichtigen.

Im Bezirksmuseum liegt auch der Jubiläumsband Hebbel "volksnah"
"Jeder Satz ein Menschengesicht" auf und ist zu erwerben.
Hg. Ida Koller-Andorf Nov. 2012 232S. 10 Abb. Preis € 24,90
(für Mitglieder Ermäßigung), Verlag Johann Lehner, Wien.

 

Info: www.hebbel.at Tel.: 489 34 32

BM.Josefstadt Tel.: 403 64 15

 

Rückblick auf das Jubiläumsjahr 2013

18. April 2013
Erstaufführung Liederabend mit Vertonungen nach Gedichten von Friedrich Hebbel von Peter Haßmann.
Mitwirkende: Florian Pejrimovsky, Bariton, Eva Mark-Mühlher, Klavier, Sanna Paulick Rezitation

anschließend:
Feierliche Ausstellungseröffnung wie o.a. Jubiläumsausstellung

Internationales Friedrich Hebbel Symposion
16.-18. September 2013
mit Vortragenden aus Europa und Übersee, darunter China, Japan und USA in Zusammenarbeit mit der Hebbelgesellschaft, Wesselburen (D) und dem Inst. f. Germanistik der Univ. Wien

14. November 2013
Tagebuchtag: Friedrich Hebbel Tagebuch III - zum 150. Todestag - Ausklang
Lesung: Margot Vuga
Dr. Lorenz Mikoletzky: "Aus dem Leben eines Langzeitarchivars"

 


 

 










 

 

 


List Table 1 Light Accent 5 Hebbel - Mensch und Dichter im Werk

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 05. November 2016 um 20:26 Uhr
 
   
 

 

tmpl by joohopia