Friedrich Hebbel-Gesellschaft Logo
friedrich_hebbel3.jpg

Besucher heute:0
Besucher gestern:47
Besucher in diesem Monat:1913
Besucher in diesem Jahr:20706
Besuche gesamt:148377

SYMPOSION 2005

7. Symposion 16. - 18. Mai 2005

"Das Weib im Manne zieht ihn zum Weibe; der Mann im Weibe trotzt dem Mann."
Geschlechterproblematik und Literatur: Friedrich Hebbel im Lichte der Gender-Forschung

Veranstaltungsort: Bezirksmuseum Josefstadt, Festsaal, Schmidgasse 18, 1080 Wien

Wissenschaftlicher Gesamtvorsitz: o. Univ.-Prof. Dr. Wendelin Schmidt-Dengler, Institutsvorstand des Germanistischen Institutes der Universität Wien und Leiter des Österreichischen Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien

Organisation: Friedrich Hebbel-Gesellschaft Wien, in Zusammenarbeit mit dem Institut für Germanistik der Universität Wien.

Ehrenschutz: S.E. Hans-Henning Horstmann, Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Wien

Die Symposionsreferate wurden in Folge 10 (HSR) Weidler Berlin 2008, publiziert.



Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 17. Januar 2010 um 10:44 Uhr
 
   
 

 

tmpl by joohopia